Es wird keine Impfpflicht geben – Jens Spahn entlarvt sich selbst

Jens Spahn wurde von einer Journalistin gefragt. wer die Kosten für die Corona-Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten zu tragen hätte.

Jens Spahn weitete seine Erklärung ohne Umschweife direkt aus auf andere Bereiche des Infektionsschutzgesetztes.

„Wenn Sie z.B. einer verpflichtenden Impfung das erste Mal nicht nachkommen, wird das Bußgeld ein anderes sein, als wenn Sie zum 20ten Mal sich verweigern…“

Damit ist es schon mal ausgesprochen und kaum einer schreckt oder schreit auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert