Zitat Frau Merkel: „Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind“

Wer es jetzt noch immer nicht verstanden hat, wird es nicht mehr verstehen.

Merkel: Pandemie nicht vorbei, bevor nicht alle Menschen auf der Welt geimpft sind❗️❗️❗️

D. h. im Umkehrschluss, Freiheitsrechte gibt es erst dann wieder, wenn sich alle haben impfen lassen.
Denkt noch mal darüber nach, ob ihr weiterhin schweigend zu sehen wollt, wie über euch von oben entschieden wird.


Nach dem virtuellen G-7-Gipfel am Freitag ging Bundeskanzlerin Merkel vor der Presse auf die in der Abschlusserklärung unterstrichenen Punkte ein, darunter mehr Multilateralismus, eine Erholung der Weltwirtschaft und die Entschlossenheit, die Pandemie zu besiegen.

„Ich habe in meiner Rede betont, dass die Pandemie nicht vorbei ist, bevor nicht alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“

Die Vertreter der G7 waren sich bei ihrem heutigen virtuellen Treffen einig, dass die Pandemie nicht enden könne, wenn sich SarsCoV2 in den Entwicklungsländern weiter ausbreitet.

„Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind,“ erklärte Bundeskanzlerin Merkel auf der Pressekonferenz im Anschluss an das Treffen.

Solange in großem Maße Infektionen auftreten würden, käme es zu Virusmutationen, die die Wirkung der Impfstoffe verringern könnten, mahnte sie.

Die G7 verständigten sich deshalb darauf, die globale Impfkampagne mit zusätzlichen 7,5 Milliarden Dollar zu forcieren. Deutschland stellt davon 1,5 Milliarden Dollar zur Verfügung und ist damit der größte Geber – vor den USA und Großbritannien. Aus der EU kommen 500 Millionen Dollar. Abschließend betonte Merkel zudem, dass nach der Pandemie die Wirtschaft multilateral gestaltet werden müsse:

„Wir haben deutlich gemacht, dass es beim Wiederaufbau um ein gerechtes und wechselseitig nutzbringendes globales Wirtschaftssystem geht. Hierzu sagen die G7, dass wir insbesondere auch mit den G20 zusammenarbeiten wollen, ganz besonders auch mit China.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.