Dr. Astrid Stückelberger – Internationale Gesundheitswissenschaftlerin im Corona Ausschuss zur Rolle von Gavi – WHO – Gates in der Corona Krise

Dieses Video ist ein Schnitt aus dem letzten Corona Ausschuss – es wurde von Youtube widerrechtlich gelöscht.

 

Ich poste jetzt den Link zum kompletten Video und füge die Minutenangaben hinzu, wo Ihr den Beitrag findet um den es hier geht.

Bill Gates beantragte 2017, wie ein Mitgliedsstaat dem Exekutivrat der WHO anzugehören“

Ab Minute 2:21:02 beginnt das Interview mit Frau Dr. Stückelberger.

„Die Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) sind ein internationales Rechtsinstrument, das für 194 Länder auf der ganzen Welt verbindlich ist, darunter alle Mitgliedstaaten der WHO. Ihr Ziel ist es, die internationale Gemeinschaft bei der Prävention und Reaktion auf akute öffentliche Gesundheitsrisiken zu unterstützen, die das Potenzial haben, Grenzen zu überschreiten und Menschen weltweit zu bedrohen.“

Min. 2:37:07 – Was Tedros von der WHO vorgibt, haben alle Mitglieder der WHO zu befolgen. Diese Vorschriften sind rechtlich verbindlich für alle Mitgliedsstaaten. Lediglich die USA und Iran haben sich 2009 bei der zweiten Auflage der IGV Vorbehalte ausbedungen.

Min. 2:38:42 – Bill Gates wurde sichtbar und betrieb Lobbyarbeit. 2017. „Bill Gates beantragte, wie ein Mitgliedsstaat dem Exekutivrat der WHO anzugehören.“ mit Gavi (zu Gavi folgt gleich noch etwas)

Darüber wurde auch tatsächlich diskutiert und abgestimmt, was daraus geworden ist nicht bekannt, offiziell wurde dem Antrag nicht stattgegeben.

 





Min. 2:40:58 – Es spricht viel dafür, dass es entweder inoffiziell/offiziell oder stillschweigend, dennoch vereinbart  wurde.

Bill Gates hat mit Swiss Medic und der WHO einen Vertrag geschlossen, der bis  vor kurzen noch bei Swiss Medic auf der Seite einsehbar war, nach dem Frau Dr. Stückelberger die Info an einen Journalisten gab, ist er dort nicht mehr auffindbar, aber vielleicht nur etwas versteckter.

Frau Dr. Stückelberger vermutet, dass es ähnliche Verträge mit anderen Ländern geschlossen hat. Was die Erklärung für das gleichgeschaltete Handeln sein könnte.

 

Frau Dr. Stückelberger vermutet, dass es ähnliche Verträge mit anderen Ländern geschlossen hat. Was die Erklärung für das gleichgeschaltete Handeln der Mitgliedsstaaten sein könnte.

Immunität für Bill Gates Impfallianz GAVI

Die von Bill Gates gegründete Impfallianz GAVI genießt in der Schweiz Immunität. Schweizer Behörden dürfen das Gelände von GAVI nicht betreten und Mitarbeiter genießen Immunität vor Festnahme oder Haft.

GAVI zahlt keine Steuern.


Sitzung 41: Troja Allenthalben | 26.02.2021- dies ist der Schnitt des Interviews mit Frau Dr. Stückelberger, das gesamte Video, das besonders sehenswert und informativ ist, findet Ihr hier
https://youtu.be/tUMvCOtOHJI

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Erfahren Sie mehr über den Ausschuss: https://corona-ausschuss.de​
Anonyme Hinweise an den Corona-Ausschuss: https://securewhistleblower.com​
Telegram Ausschuss: https://t.me/s/Corona_Ausschuss​
Telegram OVALmedia: https://t.me/s/OVALmedia​

Nur durch Ihre Spende ist die Arbeit des Ausschusses möglich.
Spendenbescheinigungen können wir derzeit leider noch nicht ausstellen.

Rechtsanwaltsanderkonto/Treuhandkonto:
Rechtsanwalt Tobias Weissenborn
Verwendungszweck: “Spende Corona-Ausschuss”
IBAN: DE14 2604 0030 0602 3832 04
BIC: COBADEFFXXX
_______________________________________

Die Stiftung Corona Ausschuss ist Produzentin der Live Streams und inhaltlich verantwortlich.
OVALmedia Berlin GmbH verantwortet die technische Übertragung. Beide finanzieren ihre Arbeit durch Spenden. Bitte unterstützen Sie auch OVALmedia.

Überweisung:
OVALmedia Berlin GmbH
Volksbank Lippstadt
IBAN: DE82416601240017170703

Paypal:
OVALmedia Berlin GmbH
https://www.paypal.com/paypalme/ovalm…​

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.