Rechtsgutachten – Strafbarkeit der Impfung nach § 95 AMG – Freiheitsstrafe bis zu 10 Jahren

RECHTSGUTACHTEN von BEATE BAHNER,

Stand  27.12.2021

Genau ein Jahr nach Beginn der bundesweiten Impfkampagne am 27.12.2020 legt Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht und Autorin des Spiegelbestsellers Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten (https://www.buchkomplizen.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=Beate+bahner+Corona-Impfung) ihr Rechtsgutachten zur Strafbarkeit der Impfung mit dem Impfstoff Comirnaty von Biontech nach dem Arzneimittelgesetz vor.
Sie erläutert die verschiedenen Verstöße der Firma Biontech gegen das Arzneimittelgesetz und zeigt die damit verbundene Strafbarkeit des Herstellers, der impfenden Ärzte und weiterer Beteiligter auf.

👍 Sehr übersichtliches und gut lesbares Gutachten, das die Verstöße von Biontech und damit die Strafbarkeit der Herstellung, Verbreitung des Impfstoffs und der Impfung belegt! Auch auf der Homepage unter www.beatebahner.de (http://www.beatebahner.de/) abrufbar!

🟥 Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht
Fachbuchautorin
Mitglied der Anwälte für Aufklärung

Sucharit Bhakdi: 100 % wurden mit Corona-Impfung „lebensgefährlich verletzt“, da erhöhte Blutgerinnung immer und stets. Bittet Bekannte, die sich unbedingt impfen lassen wollen vorher und nachher Blut abzuabnehmen! Für eigene Rechtssicherheit. Kann teuer werden für Impfärzte. Hersteller haben keine Haftung. Ärzte stehen in der Pflicht und müssen gegegenfalls Schadensersatz leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.