Schaurige Erkenntnis: Je hochwertiger der Covid-Impfstoff, umso schädlicher

Eine internationale Forschergruppe bestehend aus Epidemiologen, Medizinern und Wissenschaftlern machte eine erschreckende Entdeckung:

Je hochwertiger der Covid-Impfstoff, desto gesundheitsschädlicher ist er.

Mit anderen Worten: Je mehr der Impfstoff das macht, was er machen soll, also je besser er nach den Herstellerplänen funktioniert, desto mehr Nebenwirkungen muss der Geimpfte erleiden.

Dieses und weitere Ergebnisse aus den Blut- und Impfstoff-Untersuchungen der genannten internationalen Forschergruppe präsentiert der Physiker und Therapeut Dr. Klaus Retzlaff in der aktuellen Sendung „Elsa AUF1“.

Ebenso spricht Dr. Eva-Maria Schottdorf, Ärztin und Strahlentherapeutin, die mit einer weiteren Forschergruppe mit dem Dunkelfeldmikroskop das Blut von Covid-Geimpften und verschiedene Impfstoffe untersuchte. Auch sie präsentiert alarmierende Funde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.